Justus-Liebig-Universität Gießen

Weitere Informationen

Unsere Kooperation

Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen(JLU) ist eine tradi­tionsreiche Forschungsuniversität, die über 28.000 Studierende anzieht. Neben einem breiten Lehrangebot – von den klassischen Natur­wissen­schaften über Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Erziehungswissenschaften bis hin zu Sprach- und Kulturwissenschaften – bietet sie ein lebenswissenschaftliches Fächerspektrum, das nicht nur in Hessen einmalig ist: Human- und Veterinärmedizin, Agrar-, Umwelt- und Ernährungswissenschaften sowie Lebensmittelchemie.
 
Internationalität gehört seit dem Wirken von Justus Liebig als Professor für Chemie zum Kern des institutionellen Selbstverständnisses der Justus-Liebig-Universität. Bereits 2006 verabschiedete die JLU eine Inter­na­ti­ona­lisierungs­strategie mit dem Titel „Zukunft durch Internationalisierung“, die seitdem als Grundlage für die systematische Integration von Inter­nati­onalisierungs­zielen und -maßnahmen in Forschung, Lehre, Wissens- und Technologietransfer dient. In der Weiterentwicklung der Inter­nati­onalisierungs­strategie kommt der Förderung kultureller Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit sowie der Weiterentwicklung einer umfassenden Willkommenskultur besondere Bedeutung zu.
 
Wir unterstützen im Rahmen unserer Partnerschaft mit der JLU das inter­nationale Begegnungszentrum „Lokal International“und fördern weitere Internationalisierungsmaßnahmen der Universität.

Diese Seite empfehlen

Seite bewerten

Bewerten

    Ergebnisse

    1 Bewertungen

    zum Seitenanfang

    © Santander Bank, Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach