Notfall-Tipps

Weitere Informationen

Karten-Nutzung

Nützliche Hinweise zur Karten-Nutzung

Vermeiden Sie Notfälle bereits im Vorfeld.


Über manipulierte Lesegeräte oder das Ausspähen der Eingabe von Geheimzahlen an Geldautomaten versuchen Trickbetrüger unberechtigt auf Konten zuzugreifen. Wer im Besitz Ihrer Maesto-Card oder Kreditkarte ist und die Karten-PIN kennt, kann über Geldautomaten auf Ihr Konto zugreifen.

Folgende Verhaltensregeln sollten Sie beachten:

  • Bewahren Sie Ihre Karte sorgfältig auf und lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt liegen.
  • Halten Sie Ihre PIN stets geheim und notieren Sie diese keinesfalls auf der Karte.
  • Ihre PIN wird nicht an elektronischen Türöffnern abgefragt.
  • Achten Sie auf Auffälligkeiten am Bankautomaten, die darauf hinweisen könnten, dass durch Dritte versucht wird Ihre Eingaben auszuspionieren.
  • Geben Sie Ihre PIN nur verdeckt ein und lassen Sie sich nicht über die Schulter schauen.
  • Lassen Sie sich bei der Nutzung der Karte und der Eingabe der PIN nicht ablenken oder "helfen".
  • Brechen Sie den Vorgang im Zweifel ab.
  • Lassen Sie die Karte bei Verlust unverzüglich sperren.

  Broschüre des Bundesverband deutscher Banken:

Relevante Dokumente

Diese Seite empfehlen

Seite bewerten

Bewerten

    Ergebnisse

    80 Bewertungen

    zum Seitenanfang

    © Santander Bank, Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach