Chipkarte

Weitere Informationen

Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

Mit dem Chipkarten-Verfahren setzen Sie beim OnlineBanking auf maximale Sicherheit.
 

  • Bankgeschäfte bequem von zu Hause erledigen
     
  • Bestmöglicher Schutz durch digitale Signatur und Chipkarten-PIN
     
  • Maximale Sicherheit dank Chipkartenleser (Voraussetzung)
     
  • Nutzung von HBCI-fähiger Banking-Software möglich
     
  • Erst-Chipkarte kostenlos


Sie haben die Wahl: Online oder Offline?

Mit der Chipkarte haben Sie die Möglichkeit, das OnlineBanking über zwei Zugangsarten zu nutzen:
 

Chipkarte und Chipkartenleser
Alles was Sie für das Chipkarten-Banking benötigen ist eine Chipkarte und ein HBCI-fähiges Chipkartenlesegerät. Ihre erste Chipkarte erhalten Sie im Rahmen der Freischaltung kostenlos in Ihrer Filiale der Santander Bank, den Chipkartenleser im Fachhandel. Achten Sie bitte darauf, einen Kartenleser zu verwenden, der zum Lesen und Beschreiben von Prozessorkarten geeignet ist (keine klassischen Multicard-Reader).

  1. Ihre erste Chipkarte erhalten Sie im Rahmen der Freischaltung kostenlos. Die Kosten einer Ersatzchipkarte betragen derzeit € 15,- pro Stück.
  1. Beim Chipkarten-Verfahren wird jede Online-Transaktion verschlüsselt an die Santander übertragen und durch Ihre persönliche Chipkarte in Verbindung mit Ihrer PIN freigegeben. Durch dieses Verfahren werden Ihre Aufträge automatisch digital signiert.
 

Relevante Dokumente

Diese Seite empfehlen

Seite bewerten

Bewerten

    Ergebnisse

    481 Bewertungen

    zum Seitenanfang

    © Santander Bank, Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach